Schlagworte NEGZ

SCHLAGWORTE: NEGZ

Erste Ergebnisse der NEGZ-Kurzstudie zu Process Mining vorgestellt

Unter der Überschrift „Wie Pommes ohne Ketchup: Digitalisierung ohne Process Mining – auch in der Verwaltung“ fand Anfang Dezember das 16. Brown-Bag-Meeting des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) statt. Prof. Dr. Frank Morelli, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Pforzheim und Sobiah Abdullah, Masterandin an der Hochschule Pforzheim im Studiengang Master Information Systems, stellten gemeinsam erste Ergebnisse der Kurzstudie „Process Mining in der Verwaltung“ vor.

Gesetz als Code: NEGZ-Studie erforscht formale Sprachen als Basis digitaler Gesetzgebung

Formale, maschinell verarbeitbare Sprachen können eine direkte Brücke von der Gesetzgebung zum digitalen Vollzug etablieren und damit die Digitalisierung der Gesetzgebung vorantreiben. Zu diesem Ergebnis kommt die vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) geförderte Kurzstudie „Digitalisierung der Gesetzgebung zur Steigerung der Digitalen Souveränität des Staates“, an der mgm mitgewirkt hat.

Q&A: Digitalisierung der Gesetzgebung – Was steckt dahinter?

Gesetze entstehen nur natürlichsprachlich. Aber wie lassen sie sich digitalisieren? Welche Vorteile bringt das? Dazu ist mit mgm-Beteiligung eine NEGZ-Studie erschienen. Hier gibt's die wichtigesten Fragen und Antworten.

Digitalisierung der Gesetzgebung zur Steigerung der Digitalen Souveränität

Bei der Herbsttagung 2020 des NEGZ ging es unter anderem um die Digitalisierung der Gesetzgebung. Anlass war die NEGZ-Studie "Digitalisierung der Gesetzgebung zur Steigerung der Digitalen Souveränität des Staates", an der mgm mitgewirkt hat und die vorab umrissen wurde. Hier gibt es den Video-Mitschnitt.

mgm auf der NEGZ-Herbsttagung 2020: Open Source, digitale Verwaltung & Gesetzgebung

Seit 2018 findet die Herbsttagung des NEGZ (Nationales E-Government Kompetenzzentrum e.V.) im Rahmen der bitkom-Tagung "Smart Country Convention" statt. So auch in diesem Jahr, aber wie die meisten anderen Events natürlich digital & remote. mgm war gleich mit drei Beiträgen dabei.

Wie der Staat seine Souveränität auch in Zeiten der Digitalisierung bewahren kann

Vom 22. bis zum 24. Oktober fand in Berlin die diesjährige Smart Country Convention statt, in deren Rahmen Hamarz Mehmanesh, CEO von mgm technology partners, Roland Krebs, Referatsleiter beim Bayerischen Landesamt für Steuern und Dr. Stefan Schaffer, Senior Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) präsentiert haben.