Jahresarchive: 2020

Warum braucht es eine Änderung in der IT-Strategieentwicklung?

Die traditionell mehrjährigen Zyklen, in denen eine IT-Strategie entwickelt wurde, sind viel zu lang, auf Veränderungen reagieren zu können. Durch die dynamischen Herausforderungen der Digitalisierung und Globalisierung müssen Unternehmen ihren Strategieprozess radikal neu denken. Es braucht neue Herangehensweisen - agile Methoden können Unternehmen bei der IT-Strategieentwicklung helfen.

Mit Low Code gegen Schatten-IT – für bessere Geschäftsanwendungen

Jeden Tag landen in Fachabteilungen kritische Geschäftsdaten in selbst gebauten Mini-Applikationen à la Excel – die Schatten-IT wächst. Diese bilden aber hinsichtlich der Datenintegrität, Datensicherheit und Verfügbarkeit ein Geschäftsrisiko für die Unternehmen. Ein Gespräch mit mgm-Projektleiter Thomas Kneist über die Hintergründe von Schatten-IT und mögliche Auswege.

SAP S/4HANA: Technisches Potenzial durch Mitarbeiterbefähigung ausschöpfen – Podcast mit Matthias Uebel und Torben...

"Die Einführung von SAP S/4HANA ist in erster Linie eine kulturelle Herausforderung", so jedenfalls die These von Matthias Uebel (mgm consulting partners) und Torben Mauch (Nagarro Allgeier ES). Wer die Umstellung auf SAP S/4HANA als reine IT-Implementierung beachtet, schöpft das volle Potenzial nicht aus.

Warum sich das OZG für modellbasierte Entwicklung interessieren sollte

Seit einigen Monaten sind verschiedene Rufe nach einer Open Source-Offensive im Zusammenhang mit der digitalen Souveränität Deutschlands und dem OZG zu hören. Kollege Janos Standt hat in einem LinkedIn-Artikel einige Gedanken und Informationen dazu aufgeschrieben.

Es wird kein leichter sein: Industrieversicherungen auf dem Weg in die Plattformökonomie

Amazon ist überall, mal als Vorbild, mal als Schreckgespenst – oder beides gleichzeitig. Auch in der Industrieversicherungsbranche dient der eCommerce-Riese regelmäßig als Diskussionsgrundlage für die Frage, ob nicht eine ähnliche Lösung für die Branche möglich ist.

Plattform und Netzwerke: Innovationen für Industrieversicherungen

Eine Basis für die Resilienz gegen Krisen sowie normale Marktumwälzungen ist die Digitalisierung von Produkten und Prozessen. In der Industrieversicherungsbranche kommt eine zweite notwendige Basis hinzu, die selbst bei den vielfältigen Plattformdiskussion zu wenig Gewicht hat: Die erprobten Netzwerke brauchen ebenso eine Digitalisierung.

Wie der agile Wandel der öffentlichen Hand gelingen kann

Agile Arbeitsansätze und Organisationsformen, die in Unternehmen der Privatwirtschaft schon seit einigen Jahren forciert werden, halten langsam auch Einzug in die öffentliche Verwaltung. Denn die öffentliche Hand ist einem großen Veränderungsdruck ausgesetzt. Die anstehenden globalen Herausforderungen, wie etwa die Digitalisierung oder der Klimawandel, verlangen effektivere, anpassungsfähigere und bürgerzentriertere Lösungen.

Fragen und Antworten rund um die SAP S/4HANA Transformation

An dieser Stelle beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die SAP S/4HANA Transformation, speziell zugeschnitten auf die besonderen Herausforderungen der Automobilbranche.

Wie große Versicherungsmakler ihre Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen kommunikativ begleiten können

Die Veränderungen sind vielfältig, denen sich Versicherungsmakler durch die Digitalisierung stellen müssen. Prozesse, Produkte, Abschlussstrecken werden digital, die Arbeit in den Betriebsabteilungen ändert sich grundlegend. Wie können Mitarbeiter in diesen Veränderungen kommunikativ unterstützt werden?

E-Commerce 2020: Was sind die Herausforderungen und Chancen?

Wie reagieren die E-Commerce-Unternehmen auf externe und interne Herausforderungen, aber auch Chancen? Welche Faktoren stehen einer zügigen Transformation entgegen? mgm möchte in Kooperation mit der Unternehmensberatung OSCAR per Online-Befragung den aktuellen Status quo identifizieren.
Icon_Jobs