Schlagwort: Low Code

A12: Frequently Asked Questions Teil 2

Diese FAQ beantwortet eine Reihe häufig gestellter Fragen rund um die Enterprise Low Code Plattform A12. Sie erfahren, was Low Code ist, wie mgm es definiert und wie dieser Ansatz in A12 angewendet wird.

A12: Frequently Asked Questions Teil 1

Diese FAQ beantwortet eine Reihe häufig gestellter Fragen rund um die Enterprise Low Code Plattform A12. Sie erfahren, was Low Code ist, wie mgm es definiert und wie dieser Ansatz in A12 angewendet wird.

Vorteile von Enterprise Low Code-Plattformen bei der Integration von SAP S/4HANA

Eine SAP-Integration kann mit effizienten Low Code-Plattformen optimiert werden. Unternehmen können so komplexe Integrationsprojekte, besonders im Kontext von SAP S/4HANA-Einführungen, kosteneffektiv und zeitsparend bewältigen.

Enterprise Low Code und Cloud Computing: mehr Geschwindigkeit für IT und Business

Unternehmen müssen in der Lage sein, Anpassungen und Innovationen nahezu in Echtzeit vorzunehmen, um mit den sich ständig ändernden Anforderungen und Kundenbedürfnissen Schritt halten zu können. Eine der vielversprechendsten Technologiekombinationen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Verschmelzung von Low Code und Cloud Computing.

IT-Awards 2023, Kategorie „Low Code / No Code“: Gold für mgm

Wenn eine große Auszeichnung Premiere hatte, kommt unweigerlich irgendwann die Frage: "Schaffen wir das noch einmal?" Für mgm hat sich die Frage gestern Abend bei der feierlichen Gala zur Verleihung der IT-Awards in Augsburg beantwortet: Es gab Gold in der Kategorie "Low Code / No Code" bei den Readers' Choice Awards 2023 und damit den 2. Platz. Die Nominierung gab es erneut von dem Internet-Fachportal Dev-Insider.

Enterprise Low Code – das Ende des Programmierers?

Enterprise Low Code-Plattformen wie A12 verbinden Low Code mit Individualentwicklung und schaffen so maßgeschneiderte, langlebige Business-Anwendungen. Kann diese Methode die Softwareentwicklung beschleunigen und die Zusammenarbeit zwischen Fachabteilungen und IT verbessern, ohne die Rolle der Entwickler überflüssig zu machen?

Mehr Effizienz, weniger Code: Die Synergie von DevOps und Low Code

Unternehmen sind ständig auf der Suche nach innovativen Ansätzen, um die Softwareentwicklung zu beschleunigen und die betriebliche Effizienz zu steigern. Vor allem zwei Methoden haben sich hier in den letzten Jahren hervorgetan: Die Low Code-Entwicklung und DevOps. Die größten Vorteile erreichen Unternehmen durch die produktive Symbiose dieser beiden Ansätze.

Komplexität beherrschen: Modellbasierte Softwareentwicklung von Enterprise Software

Bei der Entwicklung langlebiger komplexer Unternehmenssoftware ist es von entscheidender Bedeutung, die steigende Komplexität zu beherrschen, um sie über den gesamten Lebenszyklus flexibel gestalten und zuverlässig betreiben zu können. Welche Möglichkeiten bietet dabei die modellbasierte Softwareentwicklung?

FAQ: Low Code in der öffentlichen Verwaltung

Diese FAQ beantwortet häufig gestellte Fragen zum Thema Low Code im Public Sector – von der Bedeutung des Lösungsansatzes über die Einsatzmöglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung bis hin zu Sicherheit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten von Low Code-Plattformen.

Requirements Engineering für Enterprise Low Code Plattformen – Rolle, Prozess und Vorteile

Requirements Engineering spielt bei der Entwicklung von Softwarelösungen eine entscheidende Rolle. Insbesondere im Zusammenhang mit Low Code Plattformen gewinnt diese Disziplin zunehmend an Bedeutung. In diesem Artikel gehen wir näher darauf ein, wie Requirements Engineering für Low Code Plattformen funktioniert und wie Unternehmen davon profitieren können.