Schlagworte Digital Underwriting

SCHLAGWORTE: Digital Underwriting

Integration mit Maklersoftware: Direkter Draht zum Versicherer

Industrieversicherer erproben derzeit unterschiedliche Digitalisierungsszenarien für die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern. Ein vielversprechender Ansatz ist die Integration ihrer Sales-Prozesse in die Maklersoftware ausgewählter Partner. Letztere...

Produktdigitalisierung in der Industrieversicherung: „Viele Fragen ergeben sich erst während der Umsetzung“

Papiergesteuerte Prozesse und Aktenberge stehen auf der Abschussliste von Industrieversicherern. Alle reden von der Digitalisierung. Was passiert aber konkret, wenn Versicherungsprodukte in IT-Systemen abgebildet...

Warum sich BiPRO als Standard auch in der Industrie-/Gewerbeversicherung durchsetzen könnte – drei Gründe:

Die Standardisierung in der Industrie- und Gewerbeversicherung ist auch beim Normierungsstandard BiPRO angekommen. So wird aktuell nach der Normierung von Bestandsprozessen als zweites Normierungsprojekt...

Welche Fähigkeiten sollten Industrieversicherer für weltweit digitales Underwriting aufbauen?

Die Produktdigitalisierung bestimmter Versicherungsprodukte ist die Voraussetzung für alle Online-Verkaufs- und Kooperationsaktivitäten. Darüber hinaus müssen je nach Vertriebskontext (Broker, Bank, Affinität, etc.) versicherungstechnische Prozesse, lokale markt- und partnerbezogene Besonderheiten berücksichtigt werden.

Das Alibaba der Industrie- und Gewerbeversicherung – Teil 1

Online-Marktplätze können die Kundenschnittstelle im Industrie- und Gewerbeversicherungsgeschäft für KMU revolutionieren. Die Voraussetzungen dafür, dass Versicherer gemeinsam eine Plattform aufbauen, sind heute so gut...

Was genau ist ein digitales Produkt in der Industrieversicherung?

In der gesamten Branche gibt es unterschiedliche Auffassungen über den Anwendungsbereich eines digitalen Produkts. Gemeinsam ist ihnen, dass sie eine sinnvolle Segmentierung eines Produktes in seine Bestandteile anstreben.

AGCS und mgm: Partnerschaft für das digitale Geschäft im mittleren Marktsegment

In Kooperation mit mgm hat der Bereich Financial Lines der Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) eine globale digitale Initiative für das mittlere Marktsegment...

Warum Versicherer agil denken und handeln sollten

Geschäftsumfelder verändern sich immer schneller in einer zunehmend digitalisierten Welt. Industrie- und Gewerbeversicherer sollten eine agile Denkweise an den Tag legen, um neue Chancen...

Digitale Point-of-Sales verwalten

Die Anzahl digitaler Point-of-Sales ist für die meisten Industrie- und Gewerbeversicherer drastisch in die Höhe geschossen. Immer mehr Web-Portale für Broker oder für Kollaborationen...

Individuelle Angebote

Auf Basis von digitalisierten Produkten und ihren Varianten kann die Risikoeinschätzung in weiten Teilen automatisch erfolgen – sofern vorab ein Underwriting Modell definiert werden...