Best Practices für sichere Webanwendungen

Auf 4 Seiten gibt dieser iX-Artikel einen Kickstart zur Herstellung sicherer Webanwendungen.
Herkömmliche Firewalls bieten keinerlei Schutz gegen Angriffe auf Webanwendungen. Oder anders gesagt: Eine Schwachstelle in einer Webanwendung kann von einem Angreifer ungehindert ausgenutzt werden, wenn die einzige Barriere zwischen seinem Browser und dem Webserver eine herkömmliche Firewall ist – gegenwärtig der Normalzustand bei fast allen Webangeboten.

Best Practices für sichere Webanwendungen – Artikel aus iX 03/2007

Share