Hybrides Arbeiten

Hybrides Arbeiten

Neuigkeiten zum Thema Hybrides Arbeiten „Hybrid“ – früher häufig mit einer Antriebstechnik für Fahrzeuge verbunden, erfreut sich der Begriff seit der Coronakrise großer Beliebtheit zur Charakterisierung unserer neuen Arbeitswelt. Er beschreibt ein Gebilde aus zwei oder mehreren Komponenten und damit perfekt die Verschmelzung der virtuellen und physischen Arbeitswelt zwischen Büro und Homeoffice. Wie meistert man als Führungskraft diese neuen Herausforderungen zwischen New Work und klassischen Führungsanforderungen? Wie kann man hybrides Arbeiten im Unternehmen erfolgreich machen? Unternehmen mussten aufgrund der Pandemie innerhalb kurzer Zeit ihre gewohnten Arbeitsweisen und Strukturen aufbrechen mit dem Ziel: Zentral und virtuell zusammenarbeiten zu können. Jetzt gilt es, die Gelegenheit zu ergreifen und die zukünftige, hybrider Zusammenarbeit proaktiv und überlegt zu gestalten. Was bedeutet „hybrides Arbeiten“ in diesem Kontext und wie wird man dabei den ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen gerecht? Der Modebegriff „hybrid“ geistert seit längerer Zeit durch viele Diskussionen im Management. Wie zuvor das Wort „agil“ wird der Begriff ähnlich inflationär zum Etikettieren von altem Wein in neuen Schläuchen genutzt. Doch was hat es mit dem Begriff wirklich auf sich? Und wie wird das Ganze in Verbindung mit „hybrider Führung“ gebracht? Hier geht es zu neuen Ideen für Führung in der hybriden Arbeitswelt.

Hybrid Working: Wie wir den Prozess hin zu einer neuen Arbeitswelt gestalten

Ein Gespräch mit Stefan, Leiter eines Technologie- und Innovationsstandortes eines internationalen Landmaschinenherstellers. In seiner Funktion hat er mgm consulting partners damit beauftragt, gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe den Standort räumlich so zu verändern, dass die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen besser erfüllt werden, und sie so in ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

Hybrid Leadership: Neue Ideen für Führung in der hybriden Arbeitswelt

Mit der Konferenzreihe New Work Future werden Unternehmerinnen und Unternehmern, Führungskräften und Menschen, die Unternehmen aktiv gestalten, regelmäßig spannende Einblicke in die “Zukunft der Arbeit” gegeben.