Flick Gocke Schaumburg (FGS) und mgm sind zusammen am 30.11. & 1.12.2021 auf der Tax Technology Confernece 2021 in Frankfurt a. M. und zeigen wie TAX APPS mit Low Code und ohne Programmerkenntnisse umgesetzt werden können.

Bei einem Besuch an unserem gemeinsamen Ausstellungsstand erhalten Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer Einblick in die Einsatzmöglichkeiten von Low Code für die Steuerfunktion von Unternehmen und Steuerberatung. Gezeigt wird die modellbasierte Entwicklung mittels der A12-Enterprise-Plattform, zur Diskussion und für einen Austausch stehen Steuer- und Modellierungsexperten von FGS und mgm bereit.

Am 1.12.2021 findet zudem jeweils um 10:00 Uhr sowie um 11:45 Uhr ein 75-minütiges Skill Lab unter dem Titel „Umsetzung eigener TAX APPS mit Low Code und ohne Programmierkenntnisse“ statt. Dort modellieren Interessierte gemeinsam mit StB Dr. Bernhard Liekenbrock und StB Uli Weber.

Weitere Informationen zur Tax Technology Conference 2021: tax-tech-conference.de.

Share